Challenge

Image
Duschen
title=Sieger

Ice, Ice Baby!

Umwelt schonen und Gesundheit stärken – zur gleichen Zeit! Wie das geht? Mach dir ein paar warme Gedanken und dusche ab jetzt für eine Woche nur noch kalt. Eine Stärkung der Immunabwehr wurde bereits durch Studien bestätigt, doch Kaltduscher/innen können sich gegenüber Warmduscher/innen auch noch mit ökologischen Vorzügen rühmen. Denn durch den Verzicht auf die heisse Dusche kann massig CO2 eingespart werden, denn beim Duschen mit warmem Wasser entstehen pro Person und Jahr bis zu 248 kg CO2, was einem Flug von Zürich nach Paris und zurück entspricht. Ein paar Starter-Tipps findest du unter Tipps und Tricks. So schaffst du es eiskalt Energie zu sparen und kannst gleichzeitig noch etwas für deine Gesundheit tun. 

Die Hochschule mit den kumulativ meisten Tagen, an denen kalt geduscht wurde, gewinnt. Kalt heisst, nur das kalte Wasser ist für dieses Duscherlebnis aufgedreht.


Die ZHAW hat diese Challenge mit einer Einsparung von 16 kg CO2-äq gewonnen. Insgesamt haben beide Hochschulen zusammen 27 kg CO2-äq eingespart.

Einsparung CO2 ZHAW 16.1 kg CO2-äq
     
Einsparung CO2 HNEE 10.6 kg CO2-äq
     
Einsparung CO2 GESAMT 26.7 kg CO2-äq

 

Uhr bis
Uhr

Total 104
ZHAW 54
HNEE 49